Donnerstag, 9. Januar 2014

Achtung Bilderflut!

Hier kommen wie versprochen die selbstgemachten Sachen, die ich zu Weihnachten verschenkt habe - zunächst präsentiert von meinem geduldigen Modell, dem das alles viel zu warm war:

für Anita...

... aus butterweicher 16mic-Merino
Kaufwolle von Lana Grossa für Carina
Oje, jetzt reicht es ihm. Handgesponnenes Set für Babsi
Eine Häkelmütze fehlt noch - pflanzengefärbte Wolle für Wolfgang

Aus verschiedenen pflanzengefärbten Baumwollstoffen und Etamine de Laine sind dann noch ein paar Loops entstanden. Die sind nach dieser Anleitung wirklich in kürzester Zeit genäht!

vier auf einen Streich
1. Wolletamine - ein Hauch von weich für Martina
2. Farnkraut-Ecoprint auf Indigo-Baumwolle
3. vier verschiedene Stoffe für Birgit

4. Shibori für Sabine


Während der Feiertage habe ich mal wieder ein Farbverlaufsgarn aus BFL gesponnen. Von Grün zu Blau mit sieben Abstufungen, so dass wirklich keine Übergänge mehr zu sehen sind:



Dazu glänzende Seide mit schwarzen Stockrosen gefärbt. Sooo weich! Ich geh dann mal weiterstricken. Fortsetzung folgt...

1 Kommentar:

  1. ach je, der arme kerl, so dick eingewickelt und das auch noch mehrmals! da hat er aber viel mehr geduld gehabt als mein "modell" (den ich meist nichtmal zu einem bild ueberreden kann:). die cowls sehen auch klasse aus - aber am besten gefaellt mir die silberne seide, richtig edel! dann viel spass beim verstricken - und fuers neue jahr immer genug "faseriges" zum bearbeiten:)
    viele gruesse von der gruenen insel
    Bettina

    AntwortenLöschen

POWr Social Media Icons