Samstag, 11. Februar 2012

Uhrenverschönerung Teil 2

Man glaubt es kaum, was für abscheuliche Uhren bei Ebay ausgesetzt werden. Die werden gleich von mir adoptiert!
Hier habe ich einer pinken und einer türkisen eine neue Heimat gehäkelt - diesmal ohne Perlen und Stickerei, weil die ausgewählten Garne dominierend genug waren:


Die türkise Uhr war ein besonders schwerer Fall: ein komplett geschmacksfreier Designer hat ihr kleine Glitzersteinchen auf dem Ziffernblatt verpasst. Da musste ich natürlich mit einer funkelnden Wolle-Seide-Angelina-Mischung gegenhalten! Die steht ihr nun viel besser als das türkise Kroko-Imitat-Armband, mit dem sie ursprünglich bestraft war.

So komme ich meinem Ziel immer näher, zu jedem Outfit nicht nur farblich abgestimmte  Brillenbügel, sondern auch eine passende Uhr zu tragen :-)

Kommentare:

  1. Wunderschön! So machen die Uhren gleich was her!

    Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Welch geniale Idee! Ich habe noch eine alte Swatch in der Schublade schlummern. Das Armband ist nicht mehr sehr hübsch und ich wollte eigentlich ein Neues nähen. Aber häkeln ist doch auch sehr schön, wie man hier bei dir sieht :).
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen

POWr Social Media Icons