Montag, 12. September 2011

Färberknöterich

Ich liebe das Färben mit frischem Färberknöterich über alles und freue mich das ganze Jahr darauf. Der seltsame Geruch des Pflanzensaftes, die gigantische Färbekraft, das Arbeiten völlig ohne Hitze - das ist mein Ding.

In diesem Jahr ist meine Ausbeute mit 500 g leider sehr gering, der Knöterich hätte auf dem Sandboden am Umweltzentrum wohl viel mehr Kompost gebraucht.
Färberkollegin Birgit war schlauer gewesen: sie hat ihren Knöterich ins Mistbeet gepflanzt und schwelgt nun im Überfluss. Da sie mir großzügig einen ganzen Eimer voll Kraut abgetreten hat, hatte ich insgesamt 1400 g Blätter. Das reicht für 700 g Material.

Hier habe ich vor ein paar Jahren mal eine genaue Anleitung für diese Färbemethode verfasst. Und dies ist das Ergebnis 2011:


300 g Zitron Kimono in sattem Jeansblau wandern demnächst in meinen Shop. Dazu habe ich noch 500 g Garn gehängt, das vorher schon zur Hälfte im Nussbad gewesen war. Ha - das wird nicht verkauft, denn das wird MEIN neuer Pulli!

Mit dem Wolle-Seide-Gemisch "Kimono" hat sich Herr Zitron selbst übertroffen. Ich bin richtig verliebt in dieses perfekte Garn, das die Farben aufsaugt wie ein Schwamm und sich so toll verstricken lässt.

Und hier kommt noch mehr Blau - aber da war das Kratzeis schuld:

Kommentare:

  1. Ich hatte deinen Bericht über Färbeknöterich schon gelesen. Ich werde mich wohl mal auf die Suche nach dieser Pflanze machen, denn ich liebe blaue Färbungen.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. hehe, das zungenblau passt ja perfekt zum garn:)) komischerweise ist bei mir der knoeterich auch eher mickrig geblieben - und keine nachbarin in der naehe, bei der ich was abstauben koennte:)) aber so ein bisschen ist bei mir inzwischen auch die luft raus mit faerben, ich glaube, in diesem jahr hab ich genug geferkelt:)) nun liegen haufen von fasern und garn herum, die verarbeitet werden muessen - waeh, und donnerstag kommen nochmal berge von jacobsvliesen dazu! wieso hatte ich nochmal zugesagt, welche davon zu nehmen? ich hoffe mal, man drueckt mir nicht wirklich die haelfte (von 15 plus) aufs auge - schluck:))
    wie soll der geplante pullover werden? ich bin garnicht neugierig:))
    stuermische gruesse von der insel
    Bettina

    AntwortenLöschen

POWr Social Media Icons