Dienstag, 3. Januar 2017

Nachtrag: Der 12tel Blick im Dezember

Euch allen ein gutes und hoffentlich friedlicheres neues Jahr! Zum Jahresabschluss fehlen noch ein paar Nachträge. Zunächst zu Tabeas tollem Fotoprojekt:

Der 12tel Blick ist nun zum ersten Mal komplett. Dies ist der Bauch des Gartens im Dezemberlicht 2016 und im Jahreslauf:

Kaum Unterschied zum November. Außer mehr Unordnung.


Auch am Terrassenbeet tut sich im Moment nichts. Bei diesem Beet würde ich am liebsten schon jetzt die Stauden und das Pennisetum beschneiden. Aber Finger weg!

Terrassenbeet am Silvestertag


Hier findet ihr die anderen 12tel Blicke.
Auch in diesem Jahr möchte ich mich wiederbeteiligen und habe schon ein paar Motivideen. Das regelmäßige Fotografieren macht Spaß, schult den Blick und bestätigt das Sprichwort: Man betritt nie zweimal denselben Garten.

Und natürlich Dankeschön an meinen großen kleinen Social Media Manager, der mir Arbeit abgenommen und die Collagen gestaltet hat!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

POWr Social Media Icons