Mittwoch, 1. Juni 2016

12tel Blick im Mai

Man sieht nie zweimal denselben Garten - vor allem im Mai merkt man, wie wahr dieser Spruch ist. Hier sind also meine Momentaufnahmen vom 28. Mai für Tabeas schöne Aktion 12tel Blick:

Im rotorangen Beet dominiert die rote Lupine. Die Heucherablüten links haben denselben Farbton.

So sieht das Beet übrigens von der Seite aus.

Der Bauch des Gartens im Mai - Dschungelfeeling!


Der kleine Kardenwald am Kompost hat auch schon ordentlich zugelegt.
  
Heute hat es wunderbar langanhaltend geregnet, Gott sei Dank ohne Unwetter. Nach der langen Trockenheit wird der Garten in den nächsten Tagen geradezu explodieren. Ich freu mich drauf!

1 Kommentar:

POWr Social Media Icons