Donnerstag, 4. Februar 2016

Zickzack Teil 2 - das Jahresprojekt

Hier habe ich bereits von meiner Begeisterung für den Zickzack-Schal berichtet. Meine Versuche, das Muster so umzuändern, dass es auch für glatt gestrickte Kleidung tauglich wird, endete mit dieser Version, bei der das Zusammenstricken und Abnehmen nur auf der rechten Seite stattfindet:



Dieses Muster in bunt sollte mein Jahresprojekt 2015 werden. Seht selbst:


Aus pflanzengefärbtem BFL in warmen und kühlen Tönen ...
... entstehen diese beiden navajogezwirnten Garne.
Die erste Maschenprobe. Laaaangweilige Streifen.

immer eine Runde warm und eine Runde kalt im Wechsel

YESSSS!
Fertig und gewaschen - nun werden die Zacken gespannt.
Sooo kuschelig!

Und weil das MEIN Teil ist, wandert es heute zu RUMS!

1 Kommentar:

  1. wie jetzt - das ist ja garnicht lila:) ich hatte eigentlich auch vor, das muster mal auszutesten, aber wie ueblich kam wieder was dazwischen, nun muss ich erst mal tweed in superduenn verstricken (aber es spart das faedenvernaehen:), allerdings auch nicht lila, sondern tuerkis mit u.a. orangen tweedfleckchen, sodass mich das garn an kois im gartenteich erinnert....
    viel spass beim tragen - passt ja eigentlich zu jeder jahreszeit?
    Bettina

    AntwortenLöschen

POWr Social Media Icons