Sonntag, 9. August 2015

Schilfblütenzeit

Was hat sich unser Schöpfer eigentlich dabei gedacht, als er den Schilfblüten die Fähigkeit mitgab, Wolle neongrün zu färben? Wer braucht das da draußen im Sumpf?

Digitalkameras können solche Pracht nicht korrekt einfangen, aber die Färberinnen unter euch wissen ja, was ich meine. Für die anderen habe ich einen (gelben) Marker als Anhaltspunkt dazugelegt. 



Mit diesem geradezu absurden Grün kann man auf jeden Fall zuverlässig Menschen verblüffen, die Pflanzenfarben nur mit zarten Pastellfarben assoziieren.





Kommentare:

  1. Voll der Hammer deine Farben ! Mit frischen Schilfblüten gefärbt vermute ich mal. Super ! LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöne Farbe!! Ich bin vorgestern auch an Schilfblüten vorbeigefahren, aber mein Mann hat leider nicht angehalten.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

POWr Social Media Icons