Donnerstag, 27. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenke - Nachlese

Inzwischen sind alle Weihnachtsgeschenke angekommen und ausgepackt. Nun kann ich sie endlich auch hier zeigen.

Zwei Uhren wurden von ihren ollen Lederarmbändern erlöst und kehrten in verändertem Zustand nach Hamburg zurück:


Die Garne für die Häkel-Armbänder sind selbst gesponnene Wolle mit einkardierter Seide und in der bunten Version mit Pflanzen gefärbt. Im Paket war auch ein Sierpinski mit drin, den ich schon im Sommer gestrickt und an den Außenseiten verlängert hatte, damit er sich ausgiebig um den Hals schlingen lässt. Die Originalanleitung lässt sich nämlich prima stricken, ist mir aber zum Tragen ein bisschen zu klein. Die Garne sind Lifestyle von Zitron und Kaschmir-Seide von ebay und mit Schachtelhalm und Eisen gefärbt. Das Problem beim vergrößerten Sierpinski ist, dass er sich wegen der langen Schenkel nicht richtig fotografieren lässt...




Okay, ich geb´s auf...
Carinas schwarze Stulpen ließen sich im trüben Dezemberlicht übrigens auch nicht besser  fotografieren...



... Hannes Nunofilz-Buchumschlag war dagegen auch im Blitzlicht ziemlich fotogen - Türkis ist anscheinend eine Farbe, die Digitalkameras gut erkennen können:




Nun fehlt nur noch ein Täschchen für einen MP3-Player. Die Vorgaben lauteten "grün", "eher schlicht" und "die Kopfhörer müssen auch mit rein". Bitteschön:


Einen schönen Tag euch allen!
Sprotte

1 Kommentar:

  1. Da werden sich aber alle Beschenkten gefreut haben.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen

POWr Social Media Icons