Mittwoch, 28. November 2012

Mütze Nr. 6 - Relaunch

Ein herzliches Dankeschön an Sheepy und Bettina, die mich darin bestärkt haben, den "Deckel" dieser Mütze zu verändern:


Es ist viel befriedigender, einen zweiten Versuch zu wagen (und zu gewinnen) als immer wieder an die eigenen Unzulänglichkeiten erinnert zu werden. Nun sieht die Mütze also so aus und gefällt mir sehr:

 

Beim ersten Versuch hatte mich neben den aufdringlichen Streifen auch der schlabberige Rand gestört. Deshalb habe ich den Deckel diesmal nicht links auf links angenäht, sondern sichtbar von außen angehäkelt. Dadurch hat der Rand viel mehr Stand bekommen, und die Naht sieht hübsch aus.


Jetzt hat die Mütze das Zeug zu einem echten Lieblingsstück und die versprochene Kälte kann gerne kommen....

Kommentare:

  1. Ja, das ist wirklich viel viel besser. Eine ganz tolle Mütze ist das nun.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Na ist das nicht super geworden, ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die Mütze wirkt gleich noch viel interessanter und doch ruhiger.Sieht man da gleich noch einen passenden Halswärmer ;O)???
    Ich rippel auch solange bis es gefällt auch wenn es nicht für mich ist,manchnmal ist es einfach so. Dafür freut man sich doch hinterher um so mehr, wennn es 100% ist.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich, das hat sich gelohnt. Die Mütze ist sooooo schön.
    Viel Spass beim Tragen.
    Viele Grüsse
    Margit

    AntwortenLöschen

POWr Social Media Icons