Mittwoch, 18. Januar 2012

Es war einmal...

... eine hässliche kleine Uhr. Sie war als Werbegeschenk auf die Welt gekommen, und niemand wollte sie haben. Doch eines Tages öffnete eine Filzerin die Schublade, in der die kleine Uhr schon so lange in der Dunkelheit lag. Die Armbanduhr der Filzerin war nämlich verschwunden. Deshalb holte sie die hässliche kleine Uhr ans Licht, um sie zu tragen, bis ihre alte Uhr wieder aufgetaucht war. Die alte Uhr tauchte jedoch nie wieder auf, und die kleine hässliche Uhr ahnte ihre Chance: Sie gab sich große Mühe und ging immer richtig. Durch ihre Zuverlässigkeit durfte sie tatsächlich bleiben, und über die Hässlichkeit blickte die Trägerin bald hinweg.

Doch dann passierte das Unglück: Das Kunstlederarmband der kleinen Uhr ging kaputt! Sie hatte große Angst, nun endgültig in die dunkle Schublade verbannt zu werden. Aber statttdessen geschah ein Wunder! Die Filzerin häkelte aus wunderschöner selbstgesponnener Wolle ein Armband, das zudem mit Perlen und Mohairgarn verziert wurde. Und mitten hinein wurde die kleine Uhr genäht, die ihr Glück kaum fassen konnte.

Plötzlich wurde sie überall bewundert, und viele Leute waren begeistert über die wunderschöne Uhr:



Aber nun hat die schöne kleine Uhr schon wieder Angst: Die Filzerin will noch mehr Uhrenarmbänder häkeln und billige Uhren darauf nähen. Fortsetzung folgt...

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus! Und ich hab alles mögliche in meinen Schubladen, bloss keine Uhren...

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja der hit! ich hab ein werbegeschenk bekommen, mag aber das feste lederarmband nicht so. da werde ich dann auch mal eine uhrverwandlung einleiten hier:)) die gefaellt mir ausnehmend gut, mal sehen, was ich so im vorrat habe an garnen. braucht ja nicht viel....danke fuer die idee! und beruhige das gute stueck mal, dass sie als erste ja die aeltesten rechte hat:))

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine Superidee, wer hat nicht solche Leichen irgendwo rumliegen. Frühjahrsputz steht auch bald an :O), werde da mal aufpssen und lieber nicht zu viel entsorgen.

    LG Sheepy

    AntwortenLöschen

POWr Social Media Icons